Produkte für Patientensicherheit

slider-overlay

Ein Etikettenset für den Einsatz unter beengten Verhältnissen

Spritzenetikettenset im Format A5

Gemeinsam mit der ADAC-Luftrettung wurde im Rahmen der "Initiative Medikamentensicherheit in der Luftrettung" ein Etikettenset für Spritzen- und Spritzenpumpenetiketten im Format DIN A5 entwickelt. Mittlerweile erfreut sich dieser Etikettensatz, der die wichtigsten Wirkstoffe und neutrale Etiketten für den Notfalleinsatz enthält, auch im Boden gebunden Einsatz zunehmender Beliebtheit.

Finden sich im Krankenhaus in aller Regel Etikettenrollen und entsprechende Etikettenspender, scheidet eine solche Aufbewahrungsform im Rettungsdienst aus Platzgründen aus. Darauf verweist eine aktuelle Publikation von Thomas Püschel, Andreas Rippe, Dr. Matthias Ruppert unter dem Titel "Patientensicherheit: Einführung normierter Spritzenetiketten im Luftrettungsdienst", erschienen in der Zeitschrift "Rettungsdienst" März 2012. In diesem Artikel beschreiben die Autoren die Beweggründe, die zur Schaffung eines standardisierten Etikettensets bestehend aus definierten Spritzen- und Spritzenpumpenetiketten geführt haben. Siehe hierzu  Auszüge aus diesem Artikel in unserer News ...

Individuelle Gestaltung exakt für den jeweiligen Bedarf

Diagramm Halbach führt diese in der Luftrettung bereits bewährte Ausführung im Lieferprogramm. Mit ausdrücklicher Zustimmung der ADAC-Luftrettung kann dieses Etikettenset (DH Artikel-Nr. 450008) auch im Boden gebundenen Rettungsdienst oder im klinischen Umfeld eingesetzt werden. Verfügbar ist diese Platz sparende Alternative zu Etikettenrollen bereits ab 100 Blatt (Ausführung ADAC-LRG).   Hier geht es zur Artikelbeschreibung ...

Allerdings sind auch individuelle Zusammenstellungen möglich und üblich. Natürlich auf Wunsch auch mit Logo Ihrer Organisation. Aus Kostengründen empfiehlt sich die Verwendung der bereits bestehenden Etiketteneinteilung. Aber natürlich ist jede Anpassung an Ihren Bedarf möglich.
Bitte fragen Sie diesen Individualartikel an.

Im Bogen integrierte Etiketten sind als Leitungsetiketten nutzbar (Foto: ADAC Luftrettung)

Ein Set für viele Anwendungen

Mit Schaffung des Etikettensets wurde einerseits das Problem der Bevorratung gelöst. Andererseits wurden die Vorgaben der einschlägigen ISO-Norm 26825 und die Empfehlungen der DIVI zur Spritzenkennzeichnung umgesetzt. Gleichzeitig stehen im Set Leitungsetiketten zur Verfügung zur Kennzeichnung der Leitungen, z.B. bei gleichzeitiger Nutzung mehrerer Spritzenpumpen während des Intensivtransportes oder bei Einsatz von Mehr-Wege-Hähnen.

Kontakt-Anfrage

Bitte geben Sie hier Ihre Daten und Nachricht ein.

Mit Ihrer PLZ erreicht Ihre Nachricht direkt den für Sie zuständigen Ansprechpartner.

*Pflichtfelder

Kontakt

Bei Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie uns unter: +49(0)2304/759-0

Diagramm Halbach GmbH & Co. KG
Am Winkelstück 14
58239 Schwerte
Deutschland

KONTAKT-ANFRAGE

News

  • 17.09.2018

    Neu: Die große Welt der klinischen Haftetiketten auf www.healthcare.halbach.com

    Mehr
  • 08.08.2018

    Internationaler Tag der Patientensicherheit 17.09.2018 - Diagramm Halbach ist dabei

    Mehr
  • 27.04.2018

    Konica Minolta empfiehlt nach umfangreichen Drucktests LaserBand Patientenarmbänder

    Mehr
  • 05.04.2018

    Trend PuLS Etiketten: Die Kombinationslösung für Spritzen- und Leitungskennzeichnung kommt sehr gut an

    Mehr
  • 13.02.2018

    Digitalstifttechnologie dotforms gewinnt Bronzemedaille beim M&K Award 2018

    Mehr

Merkzettel (0)

  • Ihre Merkliste enthält derzeit keine Einträge.
zum Merkzettel