Produkte für Patientensicherheit

slider-overlay

Business Breakfast "Patientensicherheit vor Ort: Hamburg"

Es war ein Höhepunkt in der Veranstaltungsreihe "Patientensicherheit vor Ort", die nun bereits zum 5. mal an den Start gegangen ist. Über ein volles Haus sowie eine gelungene und informative Veranstaltung freuten sich Teilnehmer und Ausrichter Diagramm Halbach gleichermaßen. Die äußerst gute Bewertung dieses Formates spricht für eine Fortsetzung. Hier einige Eindrücke:

Bildergalerie:

Dank guter Beschilderung und trotz Bahnstreiks trafen die Teilnehmer zeitig ein

Ansprechende Stärkung für den Tag - das gehört zu einem Business Breakfast

Begrüßung vor vollem Haus durch Linda Naeve, Beauftragte für Patientensicherheit im Hause Diagramm Halbach und Verkaufsleiter Jürgen Dreesen

Gesetzliche Grundlagen für die Einführung von Patientenarmbändern: Herr Hendrik Weinz (KTQ-Auditor / Leiter QM Klinikum Idar Oberstein)

Alternative Armbandkonzepte im Vortrag von Frau Linda Naeve: Ein Markt- und Anwendungsüberblick

Erfahrungen aus der Praxis einer Armbandeinführung: Dr. Michael Krause (Ärztliches QM Klinikum Nürnberg)

Auch ein kleines Haus meistert die gleichen Schwierigkeiten bei der Armbandeinführung: Frau Marita Bloy, Pflegedienstleitung Kreiskrankenhaus Demmin

Angeregte Gespräche in der Pause - und natürlich eine Stärkung vom Buffet

Diese Gelegenheit nutzten viele Teilnehmer zum Austausch untereinander und zum Gespräch mit Referenten

Herr Klaus Herzberg-Moser (IT/SAP Modulbetreuung Universitätsmedizin Greifswald) legte eindrucksvoll den Wechsel vom Thermotransfer- auf den Thermodirektdruck von Patientenarmbändern dar

Herr Jürgen Dreesen zeigte die Aspekte von RFID in der Patientenidentifikation auf, stellte Konzepte für Echtzeitortung und Weglaufschutz vor und machte Neugier auf die Digitale Stifttechnologie

Standardisierte Spritzenkennzeichnungen hilft Verwechslungen zu vermeiden: Frau Frauke Schönherr / Vertrieb Nordost

"Auf die Führung kommt es an": Dr. Kirstin Börchers (Lehrbeauftragte Uni Duisburg-Essen/QM Börchers Consulting)

Zum Abschluß Herr Oliver Lange mit der in diesem Jahr M&K Award prämierten mobilen Dokumentation mittels Digitalem Stift - ein wie gewohnt lebhafter Vortrag, bei dem der Stift auch mal zu Boden geht, jedoch nicht zu Bruch

Nach einer wirklich äußerst guten Bewertung der Veranstaltung durch die Teilnehmer wollten die Gespräche kein Ende finden ...

Nach Frankfurt und Hamburg geht es nun am 18.06.2015 zum nächsten Business Breakfast "Patientensicherheit vor Ort" nach Berlin in die Seminarräumlichkeiten der Charité. Und für die weitere Planung: Am 08.10.2015 ist das Business Breakfast vor Ort in München zu erleben. (alle Fotos: Halbach)

Kontakt-Anfrage

Bitte geben Sie hier Ihre Daten und Nachricht ein.

Mit Ihrer PLZ erreicht Ihre Nachricht direkt den für Sie zuständigen Ansprechpartner.

*Pflichtfelder

Kontakt

Bei Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie uns unter: +49(0)2304/759-0

Diagramm Halbach GmbH & Co. KG
Am Winkelstück 14
58239 Schwerte
Deutschland

KONTAKT-ANFRAGE

News

  • 15.09.2017

    Neues Programm "Anbruchplaketten" für mehr Dokumentationssicherheit bei der Handdesinfektion

    Mehr
  • 12.09.2017

    Einladung: 12. Business Breakfast Patientensicherheit vor Ort: Duisburg 19.10.2017

    Mehr
  • 07.09.2017

    Erfolgreiches Business Breakfast: Patientensicherheit vor Ort: Mannheim am 07.09.2017

    Mehr
  • 28.07.2017

    Internationaler Tag der Patientensicherheit am 17.09.2017

    Mehr
  • 29.06.2017

    Antibiotic Stewardship: Erfolgreiche Antibiotikareduktion mit SAMS-Konzept in den Kliniken Essen-Mitte

    Mehr

Pro Patientensicherheit

Diagramm Halbach ist aktives und engagiertes Mitglied

mehr ...

Plattform Patientensicherheit

Diagramm Halbach ist aktives und engagiertes Mitglied

Klimaneutraler Druck

Zertifiziert im Rahmen der Klimainitiative der Druck- und Medienverbände

mehr ...