Produkte für Patientensicherheit

News

10.01.2017

Wenn Gutes besser wird: Die neuen Signaletiketten "Bicolor" für mehr Patientensicherheit

So warnen optische Hinweise vor Gefahrenquellen in unserem täglichen Umfeld. Vorgänge mit Gefährdungspotential für Patienten sollten genauso schnell erkennbar sein (Quelle: Fotolia)

Schwerte: Die Kennzeichnung wichtiger Vorgänge, gefährlicher Wirkstoffe, oder der Hinweis auf Umstände mit Gefährdungspotential für Patienten durch entsprechende Hinweis- und Serviceetiketten ist ein Gebot des Risikomanagements. Jetzt unterstützt Diagramm Halbach die klinische Routine durch Hinweisetiketten in den neuen Signalfarben bicolor. Ihr ganz besonderes Layout, dem Flatterband an Gefahrenstellen entlehnt, ist so konzipiert, dass aus Form und Farbe ein echter Hingucker wird. Ziel erreicht.

 

Bisher wurden für derartige Zwecke manchmal Hinweisetiketten aus Tagesleuchtfarben eingesetzt. Dabei handelt es sich um Farben, die aufgrund des UV-Anteils am Tageslicht den Eindruck von leuchtender Farbe vermitteln.  Es herrscht jedoch nicht überall Tageslicht und der UV-Anteil im Licht wechselt. Aus diesem Grund ist auch der Farbeindruck bei Tagesleuchtfarben nicht immer gleich. Hinzu kommt, dass Etikettenmaterialien aus Tagesleuchtfarben in der Regel etwas dicker sind, als die normalerweise z.B. für die Spritzenkennzeichnung verwendeten Materialien. Gerade bei aufgezogenen Spritzen braucht es aber manchmal Hinweisetiketten mit deutlichem Signalcharakter. Gleichzeitig führt das etwas dickere Etikettenvolumen jedoch dazu, dass die Klebkraft gerade auf Spritzen mit sehr kleinen Radien, 1 ml oder 2 ml, eingeschränkt sein kann. 

Aus diesem Grund baut Diagramm Halbach das Lieferprogramm in diesem Bereich der Serviceetiketten um. Vorhandene Bestände an Spritzenetiketten oder Serviceetiketten werden verbraucht, aber nicht mehr in Tagesleuchtfarben aufgefüllt. Da aber dennoch ein Bedarf an Farben mit Signalcharakter besteht, wollen wir Ihnen auch gleich die Alternative vorstellen: Die Signalfarben bicolor! Durch die Kombination von entsprechenden Farben und Formen entsteht ein absolut auffälliges Layout und ein augenfälliger Signalcharakter. Genau das soll erreicht werden. 

Zur Verfügung stehen die Signalfarben signalgelb, signalorange , signalrot, und signalgrün. Der Aufdruck mit Textwünschen Ihrer Wahl ist dabei völlig variabel und flexibel. Beispiele finden Sie nachfolgend:

Über den aktuellen Stand der Umstellung und die bereits verfügbaren Sorten können Sie sich hier informieren

Laufende Bestellungen werden unter Beibehaltung der bisherigen Artikelnummer umgestellt, sobald der Bestand an Tagesleuchtfarbetiketten aufgebraucht ist. Kunden brauchen also nichts weiter zu unternehmen. 

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme. Für uns ist aber die sichere Klebkraft bei gleichzeitiger Schaffung eines eindeutigen Signalcharakters ein unverzichtbarer Baustein der Patientensicherheit, so dass wir diese Anpassung jetzt Zug um Zug vornehmen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Melden Sie sich gleich zum Newsletter an. So verpassen Sie keine Neuerung und Information zu den genannten Themen. Hier finden Sie die Anmeldung zum Newsletter. 

Geben Sie Ihre Daten und Nachricht ein.

Mit Ihrer PLZ erreicht Ihre Nachricht direkt den für Sie zuständigen Ansprechpartner.

*Pflichtfelder

Bei Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie uns unter:
+49(0)2304/759-0
Diagramm Halbach GmbH & Co. KG
Am Winkelstück 14
58239 Schwerte
Deutschland

Diagramm Halbach erzeugt mit Photovoltaik-Anlagen saubere Sonnenenergie (Stand 19.02.13).

Erzeugte Energie im Jahr 2013:

kWh

CO2-Vermeidung im Jahr 2013:

kg

Plattform Patientensicherheit

Diagramm Halbach ist aktives und engagiertes Mitglied